Txoko-Events

Die Geschichte Beronias und ihrer Gründer ist eng verknüpft mit traditionellen Txokos (baskisch für Ecke, Winkel, Hafen; ausgesprochen „Tschockos“). Fern vom heimischen Herd treffen sich hier die Männer zum geselligen gemeinsamen Kochen. Die erste Txoko wurde bereits 1843 als gastronomische Vereinigung in San Sebastian eröffnet und bis heute gibt es in der Region zahlreiche dieser Kochclubs, in denen Männer unter sich sind. Als Show oder Event für Sie und Ihre Gäste oder Kunden bringen wir eine Txoko zum Beispiel in Restaurants, Kochschulen oder Weinfachgeschäfte.

Das Beronia Txoko-Event – mit unserer Unterstützung
Beronia Txoko-Events werden individuell nach Ihren Wünschen organisiert.
Denkbar sind

  • Dinners in Bars oder Restaurants
  • Presse-Lunches
  • Kochdemonstrationen, zum Beispiel in Hotelschulen
  • Themenshows für Wein- oder Food-Messen
  • Pop-up-Events
  • Private Veranstaltungen, zum Beispiel Jubiläumsfeiern

San Sebastian geht auf Deutschlandreise!

Mit einem Txoko-Event machen Sie sich garantiert Freunde. Und mit unserer Hilfe ist es leicht zu organisieren. Aus der Gastronomieschule eines der besten Hotels Spaniens, dem Maria Cristina San Sebastian, reist ein Koch an. Alleine oder mit Ihnen gemeinsam bereitet er das Essen in der kulinarischen Tradition des Baskenlandes zu. Wir stellen Ihnen das passende Dekorationsmaterial zur Verfügung und beraten Sie bei den Vorbereitungen und der Durchführung. Das Txoko-Kit beinhaltet jeweils eine Schürze, eine Txapela (traditionelle Baskenmütze) und für die weiblichen Gäste einen Schnäuzer zum Ankleben, denn selbstverständlich sind bei unseren Txoko- Events auch Frauen! Außerdem bringen wir Rezepte für baskische Gerichte und die typischen Pintxos mit. Gerne präsentieren unsere Sommeliers die damit hervorragend korrespondierenden Beronia-Weine. Beronia Txoko-Events machen Spaß.

Erleben sie das einzigartige, authentische und etwas andere Spanien!