VIÑAS DEL VERO: Großartige Resultate für beim diesjährigen CONCOURS MONDIAL DE BRUXELLES

VIÑAS DEL VERO: Großartige Resultate für beim diesjährigen CONCOURS MONDIAL DE BRUXELLES

Somontano, Spain, Mai 2018 – Viñas del Vero, das führende Weingut in der DO Somontano, Spanien, hat bei der 24. Edition der Concours Mondial de Bruxelles hervorragende Erfolge erzielt.

Secastilla 2013 und Blecua 2010 haben jeweils die Goldmedaille bei dieser führenden internationalen Competition gewonnen. Wieder einmal ein Beweis für die Qualität und Klasse beider Weine.

Viñas del Vero Clarión 2014, Viñas del Vero Gran Vos 2011 und La Miranda de Secastilla Garnacha Blanca 2016 errungen die Silbermedaille.

Blecua, oft als einer der besten Weine Spaniens bezeichnet, ist das Produkt eines dreifachen Selektionsprozesses entwickelt von Kellermeister José Ferrer. Sorgfältige Auswahl der Weinberge, ausgedehnte Selektion im Weinberg sowie eine gründliche Auswahl nach der Degustationsanalyse während des Reifeprozesses macht Blecua zum besten Wein, den Viñas del Vero produzieren kann.

Das Secastilla-Tal liegt am nord-östlichen Rand von Somontano, auf halbem Wege zwischen den beiden Hauptrouten, die die Region mit den Pyrenäen verbinden. Diese einzigartige Umgebung, in der sich Geschichte, Tradition und Natur treffen bringt einige von Spaniens ältesten Garnacha Rebstöcken hervor. Die Trauben für den Secastilla 2013 sind handgelesen, um nur die besten weiterzuverarbeiten. Der Wein reift 10 Monate in neuen französischen Alliers Eichenfässern.

Den Wein kommentierend sagt José Ferrer, Winemaker bei Viñas del Vero und Secastilla, “Wir sind sehr stolz, dass Secastilla und Blecua bei diesem wichtigen internationalen Wettbewerb wieder die Goldmedaille gewonnen haben. Diese Medaillen sind ein Zeugnis für die Sorgfalt und Passion, mit der wir uns um jeden Schritt bei der Herstellung dieser Weine bemühen."