Großer Erfolg bei der IWC 2018

Großer Erfolg bei der IWC 2018

Wieder ein großer Erfolg für die González Byass Sherries bei der International Wine Challenge mit Goldmedaillen für die Premium und VORS Sherries sowie die Tío Pepe Las Palmas Linie.

Jerez de la Frontera, Mai 2018 – Die komplette González Byass Premium Sherries Linie gewinnt Goldmedaillen bei der International Wine Challenge in 2018.

Die Las Palmas Selektion 2017 von Antonio Flores, Master Blender und Pedro Ballesteros MW, gewinnt ebenfalls Gold für Una, Dos, Tres sowie Cuatro Palmas.

Aus der VORS (Very Old Rare Sherry) Serie schneiden Matusalem 30 jähriger Cream Sherry sowie Noe 30 jähriger Pedro Ximénez mit Gold ab – genauso wie Leonor Palo Cortado und Nectar Pedro Ximénez aus der Premium Sherry-Linie.

Diesen Erfolg kommentiert Antonio Flores, preisgekrönter Master Blender von González Byass, folgendermaßen, “Wir sind begeistert, dieses Jahr so viele Goldmedaillen für unsere Premium Sherries gewonnen zu haben.
Als wir letztes Mal mit Pedro Ballesteros die Las Palmas Kollektion ausgesucht haben, wusste ich direkt, dass wir damit erfolgreich sein würden. Aber dass wir zusätzliche Goldmedaillen für weitere Sherries unseres Portfolios gewonnen haben, ist großartig.”

Die International Wine Challenge (IWC) wird nun seit 34 Jahren ausgetragen und als eine der am sorgfältigsten und feinsten bewertete Competition weltweit anerkannt. Jeder Wein wird blind verkostet und hinsichtlich Stil, Region und Jahrgang bewertet. Jeder Wein, der eine Medaille gewinnt, wird zu drei unterschiedlichen Situationen mind. zehn verschiedenen Jurymitgliedern vorgestellt. Als Auszeichnungen werden neben Medaillen (Trophy, Gold, Silber, Bronze) auch "Commended" und "Great Value" Awards vergeben.