TIO PEPE CHALLENGE 2018: Mexiko präsentiert den Gewinnercocktail

TIO PEPE CHALLENGE 2018: Mexiko präsentiert den Gewinnercocktail

Eduardo Nava, Mixologe in Limantour, einer der besten 50 Bars der Welt, ist mit seinem Drink Gurrumino der Gewinner der Tio Pepe Challenge 2018.

Jerez de la Frontera, Mai 2018.- Gewinner der Tío Pepe Challenge 2018 ist Mexikos Top Barkeeper Eduardo Nava der bekannten Limantour Bar in Mexico City. Die Competition gewann er mit “Gurrumino”; einem köstlichen Blend aus Tío Pepe Fino mit Yuzu Saft und Orgeat serviert über Crushed Ice.

Die Inspiration dazu waren die in Mexiko beheimateten Gurrumino Vögel. Diese bunten Vögel sind dafür bekannt, Glück zu bringen, indem sie kleine Briefchen mit Glücksbotschaften für ihre Beobachter herauspicken. Diese alte Tradition brachte nun auch Nava Glück.

Die Tío Pepe Challenge ist von González Byass, einem der führenden Sherryhersteller ins Leben gerufen worden, um die Mixologen rund um den Globus zur Verwendung von Sherry basierten Cocktails zu inspirieren. So wurden in den letzten sechs Monaten in dreizehn unterschiedlichen Ländern Masterclasses und nationale Vorentscheide abgehalten. Es kämpften in Australien, Belgien, China, Kolumbien, Dänemark, Deutschland, Italien, Mexiko, Norwegen, Spanien, Schweden, der UK und den USA die jeweiligen Finalisten um den Einzug ins internationale Finale in Jerez anlässlich der Feria letzte Woche in Spanien. Insgesamt nahmen über 1,000 Bartender weltweit an der Competition teil.

Die Tío Pepe Challenge ist Teil des Sherry Schulungsprogramms von González Byass, mit dem man die wachsende Sherry Revolution Gemeinschaft (#sherryrevolution) erreichen möchte.